Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Christian Bordes Fotografie

Stand: Mai 2018

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte ich Sie darüber informieren, wie ich personenbezogene Daten verarbeite. Ich bin mir bewusst, welche Bedeutung die Verarbeitung personenbezogener Daten für den betroffenen Nutzer hat und beachte dementsprechend alle einschlägigen gesetzlichen Vorgaben. Dabei ist der Schutz Ihrer Privatsphäre für mich von höchster Bedeutung. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für mich selbstverständlich.

1. Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung:
Gegenstand dieser Datenschutzerklärung ist die Information, ob und inwieweit beim Besuch meiner Website, abrufbar unter www.bordes.de, personenbezogene Daten erhoben und zu welchem Zweck sie verarbeitet werden.
Diese Datenschutzerklärung findet ausschließlich Anwendung auf die vorgenannte Website. Soweit auf andere Seiten verlinkt wird, habe ich weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Inhalte und die dort geltenden Datenschutzbestimmungen. Ich empfehle Ihnen daher, die Datenschutzerklärungen auf den verlinkten Websites zu prüfen, um feststellen zu können, ob und in welchem Umfang dort personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet genutzt und/oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Personenbezogene Daten:
Als „personenbezogene Daten“ werden alle Informationen bezeichnet, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (nachfolgend: betroffene Person) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie z.B. zu einem Namen, einer Kennnummer, Standortdaten, einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind (Art. 4 Ziff. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)).
Verarbeitung:
Der Begriff der „Verarbeitung“ bezeichnet jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgehensweise im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung (Art. 4 Ziff. 2 DSGVO)
Verantwortlicher:
Der Begriff „Verantwortlicher“ bezeichnet die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedsstaaten vorgesehen werden (Art. 4 Ziff. 7 DSGVO).
Empfänger:
Der Begriff „Empfänger“ bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger, die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung (Art. 4 Ziff.9 DSGVO).
Der vollständige Text der Datenschutzgrundverordnung, einschließlich aller weiteren Definitionen und Begriffsbestimmungen, ist unter folgendem LINK zur DSGVO verfügbar.

Cookies:
Cookies sind kleine Dateien, die für die Website-Navigation erforderlich sind und die Ihr Browser vorübergehend auf Ihrem Gerät speichert, wenn Sie meine Website aufrufen. Cookies enthalten oft eine per Zufallsgenerator erzeugte anonyme Kennung (Cookies-Kennung), die Ihrem Browser beim erneuten Aufruf meiner Website eine eindeutige Identifizierung Ihres Gerätes ermöglicht.
Einige Cookies sind für den Betrieb meiner Website technisch erforderlich. Sie können die Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers für Ihr Gerät ablehnen. Dafür müssen Sie die Standard-Einstellungen Ihres Browsers für Cookies ändern, weil bei den meisten Browsern die Cookies standardmäßig akzeptiert werden. Wenn Sie Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers ablehnen, dann kann es allerdings sein, dass die Nutzung meiner Website und der auf meiner Website angebotenen Dienste eingeschränkt oder nicht möglich ist.
Sie können die auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies aber auch jederzeit durch Löschen der temporären Internetdateien von Ihrem Gerät entfernen.

3. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:
Christian Bordes, Op de Gehren 32, 22869 Schenefeld. Telefon: +49 40 31709182, Email: info@bordes.de.
Datenschutzbeauftragter
Sie erreichen unsere/n Datenschutzbeauftragte/n unter info@bordes.de.

4. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten beim Aufruf meiner Website
verarbeitete personenbezogene Daten: IP-Adresse und Cookie-Kennung
Beschreibung: Beim Aufruf meiner Website werden sog. Zugriffsdaten erhoben und diese werden in einer Protokolldatei (sog. Logfile) gespeichert. Zu diesen Zugriffsdaten zählen der Name der aufgerufenen Website, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die URL der zuvor besuchten Website sowie der anfragende Provider und Ihre IP-Adresse.
Zweck der Datenverarbeitung:
Ich verarbeite Ihre Daten zu den folgenden Zwecken:
– Vertragsabwicklung
– Qualitätssicherung
– Statistik
Interesse an der Datenverarbeitung:
Bei der Verarbeitung Ihrer Daten verfolge ich die folgenden berechtigten Interessen:
– Verbesserung unseres Angebots
– Schutz vor Missbrauch
– Statistiken
Die IP-Adresse ist Bestandteil der Zugriffs- und Gerätedaten zur Nutzung dieser Website. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihren Rechner zu ermöglichen. Hierfür muss Ihre IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Sie wird auch erhoben, um im Falle eines Angriffs auf meine Website oder meine IT-Infrastruktur Strafanzeige bei den Strafverfolgungsbehörden erstatten, oder im Falle drohender Schädigung die zur Gefahrenabwehr zuständigen Behörden einschalten zu können. Die IP-Adresse dient der Sicherung meiner Systeme (z. B: im Rahmen eines Angriffs oder Sicherheitsvorfalls). Aus den Zugriffsdaten einschließlich der IP-Adresse ist für mich im Falle des Aufrufs meiner Website kein Personenbezug herstellbar.
Im verwendeten Statistik-Tool WP Statistics ist die Anonymisierung der IP-Adressen aktiviert, um das Plugin datenschutzkonform nutzen zu können. WP Statistics läuft lokal auf dem eigenen Server und bindet keine Scripte ein.
Empfänger der Daten: ALL-INKL.COM, Hauptstraße 68, 02742 Friedersdorf, Deutschland
Dauer der Datenspeicherung: Die Log-Datei wird nach 180 Tagen automatisch gelöscht.
Ich speichere Ihre Daten,
– wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben höchstens solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen,
– wenn ich die Daten zur Durchführung eines Vertrags oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten benötige, höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen,
– wenn ich die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwende, höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.
Datenübertragung in Drittländer
Es findet eine Datenübertragung in Drittländer außerhalb der Europäischen Union statt. Dies erfolgt auf der Grundlage gesetzlich vorgesehener vertraglicher Regelungen, die einen angemessenen Schutz Ihrer Daten sicherstellen sollen und die Sie auf Anfrage einsehen können.
Datenquellen
Ich erhalte die Daten von Ihnen (einschließlich über die von Ihnen verwendeten Geräte).

Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf der folgenden Rechtsgrundlage:
– Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO
– zur Durchführung eines Vertrags mit Ihnen und zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
– berechtigte Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (siehe oben)
Datenverarbeitung vorgeschrieben oder erforderlich: Die beschriebene Verarbeitung der personenbezogenen Daten beim Aufruf meiner Website ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, allerdings ist der Dienst und die Funktionsfähigkeit meiner Website ohne die Verarbeitung der Zugriffsdaten einschließlich der IP-Adresse nicht zu gewährleisten.

5. Ihre Rechte:

Rechte des Betroffenen
Sie haben – teilweise unter bestimmten Voraussetzungen – das Recht,
– Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen,
– Ihre Daten zu berichtigen,
– Ihre Daten löschen oder sperren zu lassen,
– die Verarbeitung einschränken zu lassen,
– der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen,
– Ihre Daten in einem übertragbaren Format zu erhalten und einem Dritten zu übermitteln,
– Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft zu widerrufen und
– sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über eine unzulässige Datenverarbeitung zu beschweren.
Sie haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung, Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht, erteilte Einwilligungen jederzeit zu widerrufen sowie das Recht, sich bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde über eine unzulässige Datenverarbeitung zu beschweren.
Sämtliche Rechte können Sie mir gegenüber über info@bordes.de oder über die oben unter Ziff. 3 genannten Kontaktdaten geltend machen.

6. Änderung der Datenschutzerklärung
Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften geändert werden kann. Es gilt jeweils die zum Zeitpunkt Ihres Besuches abrufbare Fassung.
Falls Sie noch Fragen haben, können Sie mich gerne ebenfalls unter den oben genannten Kontaktdaten kontaktieren.

Christian Bordes
Hamburg, Mai 2018